Joyn zeigt finale 3. Staffel von „Check, Check“ im September

Das große Finale für die Simmeringer Chaos-Crew rund um Klaas Heufer-Umlauf: die dritte Staffel „Check Check“ ab 23. September bei Joyn PLUS+ Copyright: © Joyn/ProSieben/Georg Wendt; Rechtehinweis: Dieses Bild darf bis Ende 2021 honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der Joyn GmbH moeglich. Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Bei Fragen: mail@pepperstark.de. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/134520 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/134520 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Einmal in die Start-up-Welt und mit Karacho zurück! Jan entflieht der Kleinstadt und fährt mit seinem demenzkranken Vater Udo (Uwe Preuss) nach Berlin, um als vermeintlicher Experte bei einem Start-up zu punkten. Udo soll während der Besprechung alleine im Hotel bleiben. Beim Meeting stellt sich allerdings schnell heraus, dass alle Blender sind – sowohl Jan als auch die angeblichen Start-up-Gurus. Als Jan zurück ins Hotel kommt, erwartet ihn eine böse Überraschung: Udo ist weg. Sein „Ausflug“ in die Großstadt endet mit einem dramatischen Anruf der Polizei … In Simmering gibt Sabine unterdessen Vollgas und organisiert ein Golfturnier. Sie hofft, Jan dadurch wieder zurück zum Flughafen zu locken. Die Flughafenchefin konnte sogar einen Stargast akquirieren: Kein Geringerer als TV-Star Kai Pflaume wird am Wettbewerb teilnehmen! Mögen die Spiele beginnen …

Die achtteilige Serie ist ab dem 23. September 2021 exklusiv bei Joyn PLUS+ verfügbar. „Check Check“ ist eine Produktion der Florida Film GmbH im Auftrag von Joyn und ProSieben. Produzenten sind Lars Jessen, der auch Regie führt, und Klaas Heufer-Umlauf. Head-Autor ist Gernot Gricksch. Die redaktionelle Verantwortung liegt bei Solveig Willkommen.

Welche neuen Titel erscheinen bald bei Joyn?

Finde es heraus in unseren übersichtlichen monatlichen Zusammenfassungen.

NEWSTICKER

Kommentare

{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.singularReviewCountLabel }}
{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.pluralReviewCountLabel }}
{{ options.labels.newReviewButton }}
{{ userData.canReview.message }}