Cr. Quantrell D. Colbert/Netflix © 2021

Archive 81

Film
Verfügbar bei
Netflix
ab
14. Januar, 2022

Archive 81 erzählt die Geschichte des Archivars Dan Turner (Mamoudou Athie), der die Aufgabe übernimmt, eine Sammlung von beschädigten Videokassetten aus dem Jahr 1994 zu restaurieren. Während der Rekonstruktion der Aufnahmen der Dokumentarfilmerin Melody Pendras (Dina Shihabi) wird er immer tiefer in Machenschaften einer gefährlichen Sekte im Visser-Apartmentgebäude hineingezogen. Im Laufe der in zwei Zeitebenen präsentierten Staffel will Dan unbedingt herausfinden, was damals mit Melody passiert ist. Als die beiden Charaktere auf mysteriöse Art in Kontakt treten, ist Dan immer mehr davon überzeugt, dass er Melody vor ihrem grausamen Ende vor 25 Jahren bewahren kann.

Als Originalserie, die lose auf dem beliebten und gleichnamigen Podcast beruht, wird die übernatürliche Horrorserie Archive 81 von Showrunnerin Rebecca Sonnenshine (The Boys, The Vampire Diaries), James Wan und Michael Clear von Atomic Monster („Conjuring-Universum“-Franchise, Malignant), Rebecca Thomas (Stranger Things, Limetown), Antoine Douaihy (Panic, The Good Cop) and Paul Harris Boardman (Deliver Us from Evil) als ausführende Produzenten begleitet.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on linkedin

Neue Serien & Filme im Überblick