Offizieller Trailer zum neuen Netflix-Film: „Die Hand Gottes“

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on telegram
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Diese Geschichte eines Jungen namens Fabietto Schisa im turbulenten Neapel der 1980er-Jahre stammt vom Oscar-prämierten Drehbuchautor und Regisseur Paolo Sorrentino („Il Divo – Der Göttliche“, „La Grande Bellezza – Die große Schönheit“, „The Young Pope – Der junge Papst“). „Die Hand Gottes“ handelt von überraschenden Freuden, wie etwa der Ankunft der Fußball-Legende Diego Maradona, und einer ebenso unerwarteten Tragödie. Beides ist mit dem Schicksal verbunden, das – genau wie Fabiettos Zukunft – seinen Lauf nimmt. Für seine bisher persönlichste Geschichte über Schicksal und Familie, Sport und Kino sowie Liebe und Verlust kehrt Paolo Sorrentino in seine Heimatstadt zurück.

Bald in ausgewählten Kinos und auf Netflix verfügbar.

Welche neuen Titel erscheinen bald bei Netflix?

Finde es heraus in unseren übersichtlichen monatlichen Zusammenfassungen.
MEHR NEWS ZU

SCHLAGWORTE

NEWSTICKER

Kommentare

{{ reviewsTotal }} Review
{{ reviewsTotal }} Reviews
{{ options.labels.newReviewButton }}
{{ userData.canReview.message }}