STARZPLAY zeigt ab März die Serie: „The Attaché“ (Offizieller Trailer)

0
70

„The Attaché“ erzählt die spannende Geschichte von Avshalom, einem israelischen Juden marokkanischer Abstammung. Als seine Frau Annabelle einen Job als Attachée der israelischen Botschaft in Paris findet, zieht der erfolgreiche Musiker mit ihr in die französische Hauptstadt. Die Vorzeichen für ihn als unbekannter Einwanderer in einem fremden Land verändern sich schlagartig, als am Tag seiner Ankunft der größte Terroranschlag in der Geschichte Frankreichs verübt wird. Das erträumte romantische Jahr im Ausland verwandelt sich für das Ehepaar schnell in einen Albtraum – eine Ehekrise in der ewigen Hauptstadt der Romantik, eine persönliche Einwanderungskrise im Herzen Europas und eine Krise der Männlichkeit und des Vaterseins.
 
Die Serie wurde gedreht und geschrieben von Eli Ben David (The Cousin, „Anachnu BaMapa“), der neben Héloïse Godet (Adieu au langageSchicksalswald), Ilay Lax, Patrick Braoudé (Divorce Club, 15:17 to Paris) und Florence Block („Ha-E“, That’s the Way You Love) auch zur Besetzung zählt.
 
„The Attaché“ ist eine Produktion der Fremantle-Tochterfirma Abot Hameiri und wurde von HOT Israel mitproduziert. Guy Hameiri und Eitan Abot („Survivor“, „The Conductor“, „The Psychologist“) fungieren neben Dikla Barkai („The Conductor“, „The Psychologist“, „Shtisel“) als ausführende Produzenten. Fremantle übernimmt den Weltvertrieb der Serie.

Starzplay, der internationale Premium-Streamingdienst von Starz, startet die fesselnde israelische Serie „The Attaché“ am Sonntag, 14. März in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien, Irland, den Benelux-Staaten und Lateinamerika. Jeden Sonntag wird eine neue Episode der insgesamt 10-teiligen Dramaserie gezeigt.

Mehr Neuerscheinungen findest du in unserem übersichtlichen Kalender.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.