Offizieller Trailer zur neuen Netflix-Zombie-Apokalypse Serie: „Reality Z“

0
83

Diesen Mittwoch erschien der offizielle Trailer zu Reality Z, der ersten brasilianischen Zombie-Serie von Netflix, die am 10. Juni Premiere feiert. Der preisgekrönte brasilianische Regisseur, Drehbuchautor und ausführende Produzent Cláudio Torres adaptierte und entwickelte Reality Z als fortlaufende Serie basierend auf der britischen Horror-Miniserie Dead Set von Charlie Brooker (Black Mirror). Die eindringliche, in Rio de Janeiro spielende Serie zollt den Fans des Genres Tribut und verbindet britische Ironie mit Stilelementen des brasilianischen Tropicalismo.

Als eine Hommage an Horror, Humor und Popkultur erzählt Reality Z in zehn Folgen von einer Zombie-Apokalypse, während der die Teilnehmer und Macher der Realityshow „Olymp“ gemeinsam eingeschlossen werden. Am Abend einer Ausschlussrunde wird das Studio für Schutzsuchende zur Rettungsinsel in einer Stadt, über die Wahnsinn und Horror hereinbrechen.

Der heute erschienene Trailer erlaubt einen Blick hinter die Mauern, die die Kandidaten der Realityshow von der Außenwelt abschirmen, und präsentiert die grandiose autarke Festung, die durch Zombies außen und die Niedertracht der menschlichen Natur innen bedroht wird. Wozu sind die anderen Überlebenden bereit, um den griechisch inspirierten Palast zu erobern? Doch die Serie ist nicht nur eine Satire über Reality-TV, sondern widmet sich auch dem tiefgründigsten Aspekt des Zombie-Genres: dem menschlichen Drama.

Mit fantastischen brasilianischen Figuren, die auf beispiellose Weise in diese Neuauflage integriert wurden, überzeugt die Serie mit einer großartigen Besetzung. Dazu gehören Anna Hartmann (Nina) , Luellem de Castro (Teresa), Guilherme Weber (Brandão), Emílio de Mello (Alberto Levi), Ravel Andrade (Léo) , João Pedro Zappa (TK), Julia Ianina (Cristina), Pierri Baitelli (Robson), Jesus Luz (Lucas), Gaststar Sabrina Sato (Divina), Gaststar Carla Ribas (Ana), Gabriel Canela (Marcos), Natália Rosa (Veronica), Leandro Daniel (Augusto), Hanna Romanazzi (Jéssica), Arlinda Di Baio (Cleide) und Wallie Ruy (Madonna).

Als ausführende Produzenten von Reality Z fungieren Cláudio Torres und Renata Brandão, wobei Torres neben Rodrigo Monte auch die Regie übernimmt und mit João Costa zusammen für das Drehbuch verantwortlich zeichnet. Dies ist die erste Zusammenarbeit von Netflix und Conspiração, der unabhängigen brasilianischen Produktionsfirma, die die meisten internationalen Emmy-Nominierungen dieses Marktes verzeichnet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.