Freundschaft, Loyalität und die Frage nach dem künftigen Weg sind Themen, die alle Teenager beschäftigen. So auch die Protagonisten des neuen Joyn Originals „Crews & Gangs“, das ab dem 25. Juni exklusiv auf Joyn PLUS+ verfügbar ist.

Inmitten des Berliner Molochs erzählt „Crews & Gangs“ die Geschichte von Anicia und Kian. Anicia, genannt Ani, ist rhythmische Sportgymnastin aus Leidenschaft und gehört zu den besten ihres Jahrgangs. Sie lebt im Internat der Deutschen Olympischen Akademie und träumt davon, Deutschland bei den nächsten Olympischen Spielen vertreten zu dürfen. Als sie jedoch vom Internat suspendiert wird, finden ihre ambitionierten Ziele ein jähes Ende. Sie landet schließlich bei ihrem Vater Jan, der in einer Wohnung am Kottbusser Tor lebt. Von diesem Moment an taucht Ani in ein Milieu ein, das ihren Alltag von Grund auf verändert. Hier trifft sie auf Kian, den besten Tänzer und Anführer der Dance-Crew „Ghetto Kings“. Er öffnet ihr die Tür zu einer neuen Welt, die sie vollkommen in ihren Bann zieht. Zwischen Dance Battles und Crew-Fehden wird Hip-Hop schnell zu Anis neuem Lebensmittelpunkt, während Kian immer mehr Gefallen an ihr findet.

Thomas Münzner, Director Content Acquisition & Original Production bei Joyn: „Mit ‚Crews & Gangs‘ bringen wir noch einmal eine neue Farbe in unser Serien-Portfolio und zeigen erneut unseren lokalen Fokus.“

Produziert wird die Tanzserie von Ninety-Minute Film. „Crews & Gangs“ ist ab 25. Juni exklusiv auf Joyn PLUS+ verfügbar. Die Free-TV-Rechte der Produktion sicherte sich der Münchner Sender RTLZWEI.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.