2020 ist das Jahr der afrikanischen Unterhaltungsbranche. Der Streaming-Anbieter Netflix hat die Produktion einer neuen Original Serie aus Afrika angekündigt. Der Titel der drehbuchbasierten Serie mit ausschließlich afrikanischer Crew und Besetzung lautet „JIVA!“ .

Im Mittelpunkt der lustigen und energiegeladenen Dramaserie „JIVA!“ steht die talentierte Straßentänzerin Ntombi. Ein Job ohne Aufstiegschancen, familiäre Pflichten und ein konfliktreiches Liebesleben halten sie auf Trab. Eines Tages wird ihr klar, dass sie mithilfe ihres Tanztalentes aus ihrem Arbeiterviertel im südafrikanischen Durban ausbrechen könnte, um ein besseres Leben zu leben. Doch zunächst muss sie ihre Ängste, ihre Rivalen und das familiäre Chaos bezwingen.

Was Zuschauer im neuen Netflix Original aus Afrika erwartet:

  • Im Mittelpunkt der lustigen und energiegeladenen Dramaserie „JIVA!“ steht die talentierte Straßentänzerin Ntombi. Ein Job ohne Aufstiegschancen, familiäre Pflichten und ein konfliktreiches Liebesleben halten sie auf Trab. Eines Tages wird ihr klar, dass sie mithilfe ihres Tanztalents aus ihrem Arbeiterviertel im südafrikanischen Durban ausbrechen könnte, um ein besseres Leben zu leben. Doch zunächst muss sie ihre Ängste, ihre Rivalen und das familiäre Chaos bezwingen.
  • Schöpferin und Showrunnerin der Serie ist Busisiwe Ntintili von The Ntintili Factory. Die preisgekrönte Drehbuchautorin, Regisseurin und Produzentin ist seit 20 Jahren im Serien- und Filmgewerbe tätig und hat bereits einige der hochkarätigsten Serien Südafrikas, die mit einem Peabody Award ausgezeichnete Dramaserie „Intersexions“ und den Kinokassenschlager „Happiness Is a Four-letter Word“ auf die Leinwand gebracht.
  • Die Regie der Serie führen Scottnes L. Smith (Hear Me Move, There’s a Bluebird in My Heart, Long Street) und die preisgekrönten Regisseure Mandla Dube (Kalushi: The Story of Solomon Mahlangu) und Mmambatho Montsho (Emoyeni, Lockdown).
  • Die Serie punktet durch eine dynamische afrikanische Besetzung. Die Hauptrolle spielt die erfolgreiche Nachwuchsschauspielerin Noxolo Dlamini. Unter den Darstellern sind außerdem Candice Modiselle (Generations: The Legacy), Sne Mbatha (So You Think You Can Dance), Stella Dlangalala (Shapa Boom Boom Comedy Show), Zazi Kunene (Moya), Anga Makubalo (Generations), Given Stuurman (Shuga), Ntuthuzelo Grootboom (PE’s Finest Dance Crew), Zamani Mbatha (Isithembiso), der erfahrene Schauspieler Tony Kgoroge (Invictus – Unbezwungen, Mandela – Der lange Weg zur Freiheit) und andere bekannte Schauspieler aus Afrika.
  • Als Choreografen der Serie fungieren die Tänzerin, Schauspielerin und Radioberühmtheit Bontle Modiselle sowie Tom London, Gründer von Soweto’s Finest, der besten Tanztruppe Südafrikas.
  • Produziert wird „JIVA!“ von Blue Ice Africa in Kapstadt. Ausführende Produzenten sind Busisiwe Ntintili, Adam Friedlander und Tebogo Maila.

Ein Startdatum ist noch nicht bekannt, aber kann, sobald es verfügbar ist, hier angeschaut werden: www.netflix.com/jiva!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.