NetflixCD Projekt RED und Studio Trigger kündigen brandneue Original Animeserie Cyberpunk: Edgerunners an, die in dem Umfeld des angekündigten Spiels „Cyberpunk 2077“ angesetzt ist. Der Start der Serie ist für 2022 geplant. 

Cyberpunk: Edgerunners erzählt in zehn Folgen die eigenständige Geschichte über den Versuch eines Straßenjungen, in einer von Technologie und Körpermodifikationen besessenen Stadt der Zukunft zu überleben. Weil für ihn alles auf dem Spiel steht, entscheidet er sich dazu, ein Edgerunner zu werden – einer der gesetzlosen Söldner, die auch als Cyberpunks bezeichnet werden.

CD Projekt RED, das Unternehmen, von dem auch das Videospiel „Cyberpunk 2077“ stammt, wird die Serie mit demselben Kreativteam wie bei „The Witcher 3: Wild Hunt“ und „Cyberpunk 2077“ produzieren. Das Team bei CD Project RED arbeitet bereits seit 2018 an dieser neuen Serie.

Die renommierte, japanische Animationsfirma Studio Trigger ist für die Animation der Serie verantwortlich und erweckt die Welt der Cyberpunks mit ihrem markanten, dynamischen Stil zum Leben. Hiroyuki Imaishi (Gurren Lagann, Kill la Kill, Promare) ist der Regisseur der Serie und wird von Masahiko Otsuka (Gurren Lagann, Promare) als Regieassistenten, Hiromi Wakabayashi (Kill la Kill)als kreativem Leiter, Yoh Yoshinari (Little Witch AcademiaBNA: Brand New Animal) als Charakterdesigner und Yuto Kaneko (Little Witch Academia) sowie den Drehbuchautoren Yoshiki Usa (SSSS.GRIDMAN, Promare) und Masahiko Otsuka (Gurren Lagann, Kill la Kill, Promare) unterstützt. Der Soundtrack der Serie wird von Akira Yamaoka (Silent Hill-Reihe) komponiert.

„Wir freuen uns, dass wir nunmehr von unserer Arbeit an einer Animeserie aus dem Cyberpunk-Universum berichten können“, erläutert Adam Badowski, Game Director für „Cyberpunk 2077“ und Studioleiter bei CD Project RED. „Wir verschlingen derzeit alles, was mit dem Cyberpunk-Universum zu tun hat und was man ansehen, lesen und spielen kann. Und doch bleibt immer noch so viel Raum für weitere kreative Ideen, was uns wirklich stark prägt. Cyberpunk: Edgerunners ist unsere Liebeserklärung an das Cyberpunk-Universum und an alle Geschichten in animierter Form.“

„Das Team von Studio Trigger freut sich auf die Zusammenarbeit mit CD Project RED bei der Entwicklung einer brandneuen Geschichte in der Welt des mit Spannung erwarteten Videospiels ‚Cyberpunk 2077‘. Die Umsetzung dieses Universums in einem Anime ist eine echte Herausforderung, die wir unbedingt meistern wollen“, ergänzt Masahiko Otsuka, CEO von Studio Trigger. Regisseur Hiroyuki Imaishi freut sich ebenfalls: „Ich fand Cyberpunk schon immer toll als Genre, fand es aber immer sehr schwierig, es in einer Originalgeschichte umzusetzen. Gerade deshalb freue ich mich besonders, jetzt mit CD Projekt RED an diesem Projekt arbeiten zu dürfen. Es wird nicht einfach sein, Anime- und Spielefans gleichermaßen zufriedenzustellen, aber das sind Herausforderungen, wie ich sie liebe, und deshalb freue ich mich auf die Produktion. Wir möchten die Erwartungen nicht nur erfüllen, sondern möglichst sogar noch übertreffen.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.