Kings of America ist die Geschichte von drei starken Frauen, deren Schicksal untrennbar mit einem der größten Unternehmen der Welt verbunden ist: eine Walmart-Erbin, eine eigensinnige Managerin und eine langjährige Walmart-Verkäuferin und Predigerin, die es wagt, sich in dem größten Verfahren der Branche in der US-Geschichte mit dem Einzelhandelsriesen anzulegen.

  • Format: Miniserie, Drama
  • Amy Adams (Sharp Objects, Vice) spielt eine der Hauptrollen und ist über ihr Produktionsunternehmen Bond Group Entertainment ausführende Produzentin gemeinsam mit Stacy O’Neil. 
  • Adam McKay (Succession, Vice) übernimmt in der ersten Folge die Regie und ist gemeinsam mit Betsy Koch für Hyperobject Industries als ausführender Produzent dabei.
  • Adams und McKay arbeiten für Kings of America erneut zusammen, nachdem sie bereits die Serie Vice produziert hatten, die acht Oscar-Nominierungen erhielt, unter anderem für Adams als ‚Beste weibliche Nebenrolle‘. Ihre erste Zusammenarbeit war die Komödie Ricky Bobby – König der Rennfahrer von McKay aus dem Jahr 2006.
  • Die für einen Emmy nominierte Diana Son (Genius: Aretha, Tote Mädchen lügen nicht) fungiert als Showrunnerin und als weitere ausführende Produzentin. 
  • Die Journalistin und Autorin des Buches „I Love My Computer Because My Friends Live In It“ Jess Kimball Leslie ist als Drehbuchautorin, Kreative und ausführende Produzentin beteiligt.
  • Ein weiterer ausführender Produzent ist Brunson Green.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.