Netflix, der weltweit führende Streaming-Entertainment-Dienst, kündigte heute mit Bangkok Breaking seine zweite Original Serie aus Thailand an. Die Serie mit Prabda Yoon (Someone from NowhereInvisible WavesLeben nach dem Tod in Bangkok) als ausführendem Produzenten und Kongkiat Komesiri (SliceMuay Thai Chaiya – Der Körper ist die ultimative WaffeKhun Phan) als Regisseur feiert exklusive auf Netflix Premiere.

Bangkok Breaking ist ein rasanter dramatischer Actionthriller, der in der wilden Welt von Bangkoks Straßenrettungsdiensten angesetzt ist. Wanchai, der gerade erst nach Bangkok gezogen ist, muss an der Seite einer jungen, aufstrebenden Journalistin eine stadtweite Verschwörung aufdecken. „Ich verfolge und genieße viele der Filme und Serien von Netflix. Deshalb freue ich mich so, direkt mit Netflix zusammenzuarbeiten. Am meisten begeistert mich dabei allerdings, dazu beitragen zu können, das Talent und die Kreativität Thailands ins globale Rampenlicht zu rücken. Die Gelegenheit, mit so vielen fähigen und erfahrenen thailändischen Fachkräften aus der Branche zusammenzuarbeiten, ist wirklich beeindruckend. Die Partnerschaft zwischen Netflix und Produzenten aus Thailand kann unserer Arbeit nur förderlich sein und als Inspiration für die Kreativbranche dienen“, meint der Showrunner und ausführende Produzent Prabda Yoon. 

„Die Serie ‚Bangkok Breaking‘ hat für jeden Geschmack etwas zu bieten: Action, Spannung, Drama und Romantik. Sie spricht in ganz Asien und, wie ich hoffe, auch auf der ganzen Welt ein breites Publikum an. Mit der uneingeschränkten Unterstützung von Netflix können wir jetzt unsere Vision davon verwirklichen. Ich fühle mich geehrt, mit einer globalen Plattform wie Netflix zusammenarbeiten zu dürfen. Das macht mich glücklich und auch überaus stolz. In über 20 Jahren als Filmemacher konnte ich genau für diesen Moment Erfahrung sammeln und mir umfangreiche Techniken aneignen. Heute habe ich nun die Gelegenheit zu zeigen, dass Inhalte aus Thailand durchaus in der Lage sind, ein weltweites Publikum in ihren Bann zu ziehen. Ich werde mein absolut Bestes geben, um unser Publikum zu begeistern“, ergänzt Regisseur Kongkiat Komesiri.

„Schon beim Lesen des Drehbuchs hat uns Bangkok Breaking gefesselt. Unser zweites Original aus Thailand erzählt eine ganz besondere Geschichte, die dem thailändischen Publikum wirklich gefallen wird. Sie wirft aus einer einzigartigen Perspektive einen Blick auf das Leben in einer der bekanntesten und beliebtesten Städte der Welt. Wir freuen uns, weitere großartige Geschichten aus dieser lebhaften und talentierten Kultur unterstützen zu dürfen“, sagt Myleeta Aga, Director of Content for Southeast Asia and Australia bei Netflix.

Dieser dramatische Action-Thriller wird von Production Playground produziert. Rehan Malik und Clayton Fitts von Create Asia 360 sind die Serienschöpfer und fungieren außerdem als ausführende Produzenten.

Alle 6 Folgen von Bangkok Breaking haben 2021 exklusiv auf Netflix für alle Mitglieder in über 190 Ländern Premiere.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.