Die erste Staffel der computeranimierten Kinderserie „Power Players“ ist ab 2. April 2020 bei MagentaTV auf Abruf in der Megathek verfügbar. Zuvor hat sie ihre Erstausstrahlung bei KiKA im März. Staffel 2 folgt im November und Staffel 3 im Dezember 2020. Mit „Power Players“ startet die Animation-Action direkt im Kinderzimmer: Teddybären, Miniatur-Roboter und Actionfiguren treten gemeinsam an, um das Böse in ihrer Welt zu besiegen.

Über die Serie

Axel lebt den Traum eines jeden Kindes: Sein Onkel, bei dem er vorübergehend wohnt, war früher Spielzeughersteller und betreibt mittlerweile ein eigenes Spielzeuggeschäft. Für Axel eine wahre Fundgrube! Eines Tages entdeckt der Neunjährige das Geheimlabor seines Onkels und darin eine Kiste voller merkwürdiger Spielsachen. Mit einer mysteriösen Energiequelle erweckt er die Spielzeughelden „Power Players“ zum Leben und wird dank magischer Armbänder selbst zur Actionfigur. Während er noch seine neuen Fähigkeiten austestet, kündigt sich bereits Ärger an: Denn Axel hat auch den Bösewicht Madcap zum Leben erweckt, der die Armbänder stehlen will, um damit die Welt zu beherrschen. Gemeinsam mit den „Power Players“ stellt sich Axel Madcap und seiner Schurkentruppe entgegen. Die computeranimierte Serie der ZAG Studios wurde vom WDR, der WDR mediagroup, Method Animation und Zagtoon koproduziert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.